Erfrischender Genuss – die neuen Sommer-Teespezialitäten zum kalt aufgießen

Erfrischender Genuss – die neuen Sommer-Teespezialitäten zum kalt aufgießen Die Hitze des Sommers kann in einem schweißtreibenden Unterfangen ausarten, vor allem dann, wenn Sie sich körperlich ertüchtigen und keine äußerliche Abkühlung in Sicht ist. Damit der Kreislauf der Wärme standhält und keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen entstehen, ist ausreichend Trinken ein unbedingtes Muss. Die meisten Menschen greifen auf verschiedenste Wasserarten zurück, um ihren Durst zu stillen – an Tee denkt bei der Gluthitze zuerst niemand. Doch die neuen Teesorten, die derzeit im Handel erhältlich sind, gelten als perfekter Durstlöscher.

Tee – eine bemerkenswerte Pflanze mit Tradition

Die Zubereitung von Tee ist eine Zeremonie, die Ruhe und Gelassenheit beinhaltet. Vor allem die Engländer sind für ihre traditionelle Teestunde bekannt. Allerdings nimmt auch in unseren Regionen das Teegetränk einen immer höheren Stellenwert ein. Die Arten der Zubereitung können unterschiedlicher nicht sein. Praktisch und schnell lässt sich ein Teebeutel zubereiten – Wasser aufgießen, ziehen lassen und fertig. Wenn Sie Tee lose kaufen, werden Sie feststellen, dass die Zubereitung mit einem Teesieb die geschmackliche Komponente noch steigert. Die Asiaten und auch viele Europäer lieben es, den Teegenuss regelrecht zu zelebrieren. Das fängt bereits bei der Teeauswahl an – denn Tee ist nicht gleich Tee. Grüner und schwarzer Tee gelten bereits nach dem ersten Aufguss als stark und genießbar. Bei anderen Sorten wie zum Beispiel dem Pu Erh wiederum entfaltet sich der Geschmack erst, wenn mehrmalige Aufgüsse erfolgen. Frei nach dem Motto: „Je öfter, desto besser“.

Freche Früchtchen für jeden Geschmack

Für die heiße Jahreszeit sollten Sie sich allerdings eine Erfrischung aus Tee gönnen, denn in der Pflanze steckt ein großes Potenzial. Kühlen und vor allem erfrischenden Trinkgenuss bieten die neuen Teesorten wie Himbeere und Zitrone, Limette und Minze, Apfel und Holunder sowie Erdbeere und Orange. Und das Beste ist, die Zubereitung ist im Handumdrehen erledigt. Sie müssen nur den Teebeutel in ein Glas oder eine Tasse geben und das Ganze mit kaltem Wasser aus der Leitung oder sprudelndem Mineralwasser aufgießen. Die Zeit, die der Tee zur vollen Geschmacksentfaltung benötigt, liegt bei fünf bis acht Minuten. Bereits jetzt ist Ihr Teegetränk fertig und Sie können es mit allen Sinnen genießen. Um die Frischequalität zu erhalten, ist es wesentlich, den Tee sofort nach der Zubereitung zu trinken. Auf Grund der Verwendung von Leitungswasser ist diese Art der Teebereitung für Babys und Kleinkinder nicht zu empfehlen. Eine andere Zubereitungsmethode wäre bereits aufgekochtes und wieder abgekühltes Leitungswasser zu verwenden. Die neuen Sommerteespezialitäten eigenen sich besonders als idealer Begleiter für unterwegs, denn Leitungswasser ist fast überall erhältlich.

Der Frischekick für Ihre Gesundheit

Holen Sie sich den Sommer in Ihr Getränk und setzen Sie auf die neuen Früchtesorten. Das Teetrinken kommt nicht nur einem inneren Genuss gleich, sondern der Pflanze werden auch heilsame Eigenschaften zugesprochen, die Ihre Gesundheit und Vitalität unterstützen.

Bild: Thinkstock, iStock, A_N

Similar Posts:

Comments are closed.