Tee Anbau auf den Azoren

Tee Anbau auf den AzorenAuf den Azoren wird Europas Tee der so genannte Gorreana Tee angebaut. Hier auf den Hügeln wo früher Orangen angebaut wurden, findet man nun riesige Felder mit Teesträuchern. Der Anbau von Tee sollte insgesamt den Orangenanbau ablösen.

Die perfekte Lage für den Tee Anbau

Hier auf den Azoren wird inzwischen auch sogar Bio Tee angebaut. Ganz ohne Pestizide, Natur pur eben wie die Azoren Inseln selbst. Die Azoren sind einer der wenigen Orte in Europa, wo bei europäischem Klima Tee angebaut werden kann. Die Azoren generell bestehen aus 9 verschiedenen Inseln die einen Archipel um Portugal bilden.
Die Hauptinsel ist die Insel namens Sao Miguel, hier findet man auch die meisten Touristen und die beste touristische Infrastruktur. Die Hauptstadt der Insel Sao Miguel, Ponta del Gada hat vieles was man entdecken kann, hier kann man auch den Tee der hier in der Nähe und auf vielen anderen Inseln angebaut wird kaufen und als Souvenir mitbringen. Aber keine Sorge man muss nicht extra auf die Azoren fliegen um den Gorreana Tee zu genießen, man kann ihn mittlerweile auch bequem im Internet bestellen. Wer doch mal auf die Azoren fliegen will, der erfährt hier wo man einen Flug auf die Azoren buchen kann Näheres über die Azoren Inseln findet man übrigens im Azoren-Web.

Madeira – die Blumeninsel

Eine weitere atemberaubend schöne Insel um Portugal die gerade bei Naturfreunden sehr beliebt ist, dass ist die Blumeninsel Madeira.
Hier können Wanderer und Naturfreunde voll auf Ihre Kosten kommen, denn zu entdecken gibt es vieles. Auf Madeira besonders empfehlenswert für Teefreunde
ist der Botanic Garden in Funchal, hier kann man auch so manche Kräuter und Tee Pflanze bewundern. Weitere Informationen über die Blumeninsel Madeira im Internet gibt es bei Madeira-insel.de.
Bild von: Sandra Cunningham – Fotolia.comSimilar Posts:

Comments are closed.