Tee- und Kaffeekonsum im Vergleich

Tee und KaffeeViele Jahre ging man irrtümlicherweise davon aus, dass schwarzer Tee und Kaffee dem Körper Flüssigkeit entziehen und, dass Kaffee obendrein schlecht für den Blutdruck sei. Endlich widerlegen aktuelle Studien diesen Mythos und betonen sogar ausdrücklich die gesundheitsfördernde Wirkung, sowohl von Teekonsum wie auch von Kaffeekonsum. Wie bereits vermutet, sorgen Tee und Kaffee, in Maßen getrunken für den perfekten Blutfluss und halten unsere Arterien geschmeidig.

Kaffeekonsum und wie man alles aus der Bohne herausholt

Natürlich sind nicht nur die Kaffeesorten ausschlaggebend, sondern auch die Kaffeemaschinen. Doch muss es immer eine der teuren Kaffeemaschinen sein? Nein, muss es nicht. Oft hat der Preis gar keinen Einfluss auf die Qualität, da er vom Design des Geräts bestimmt wird. Achten sollte man in erster Linie auf die Benutzerfreundlichkeit und darauf, ob man die Kaffeemaschinen auch gut reinigen kann. Letztendlich soll der Kaffee ja nur mindestens genauso gut schmecken wie Omis Brühkaffee. Deshalb ist eine regelmäßige Reinigung und Entkalkung der Schläuche und Düsen für den idealen Kaffeekonsum ein Muss. Manche Kaffeemaschinen lassen selbige nur sehr erschwert zu, weil sie keinen Zugang zum kompletten Innenleben des Geräts zulassen.

Teekonsum – Teekocher oder handgebrüht?

Früher schworen echte Teekenner auf hangebrüht. Doch die modernen Teekocher lassen mittlerweile selbst skeptische Teekenner umdenken. Die verschiedenen Hersteller haben endlich verstanden, dass die Teepflanze ein sensibles Gewächs ist, dass auf keinen Fall zu Tode gebrüht werden möchte. Womit wir auch schon beim wichtigsten Aspekt sind, worauf es beim perfekten Teekonsum ankommt – die Temperatur des Brühvorgangs und der Warmhaltefunktion. Hier sollten 70 bis maximale 100 Grad nicht überschritten werden. Manche Teekocher warten sogar mit einer manuellen Temperaturregulierung auf. Mit diesem genialen Feature steht dem täglichen Teekonsum nichts mehr im Wege. Mit diesen einfachen, doch absolut ausschlaggebenden Tipps ist man auf jeden Fall für den anstehenden Kauf von Kaffeemaschinen bzw. Teekocher gewappnet. Nun sollte sowohl der Tee- wie auch der Kaffeekonsum, dauerhaft in einem Feuerwerk der Geschmacksnerven enden.

Bild: Marco Mayer – Fotolia.deSimilar Posts:

Comments are closed.