Ostern steht vor der Tür

Mahlzeit liebe Teefreunde….

 

Der Schnee schmilzt dahin und schon flattert mir eine Pressemitteilung zum Thema Ostereier ins Haus, die ich euch nicht vorenthalten möchte 😉

Colombo/München 20. Januar 2010  (us) – Da staunt der Osterhase! Marmorierte Ostereier, die auch geschält „Hingucker“ bleiben, sind der Trend für das Osterfest 2010. Ganz ohne Chemie, allein durch die natürliche Kraft des Ceylon Tees, lassen sich kinderleicht außergewöhnliche Ostereier färben.    

Zutaten für 6 „Tee-Eier“:
6 Eier
1 l Wasser
3 EL Ceylon Schwarztee-Blätter
1 EL Salz
1 EL gemahlener Pfeffer
1 Stange Zimt
6 Gewürznelken

Zubereitung:
Eier hart kochen und abschrecken, das erleichtert später das Schälen. Die Schalen rund herum vorsichtig anschlagen. Das Wasser zum Kochen bringen, Teeblätter, Gewürze, Salz und anschließend die Eier dazugeben und 30 Minuten köcheln lassen. Die Eier im Sud über Nacht stehen lassen und geschält mit Salat servieren.

 

Viel Spaß dabei.

Herzliche Grüße

 

Euer Doc Tea

Similar Posts:

Comments are closed.