Bio-Produkte aus dem Netz: Tipps

Bio Kiste mit GemüseOb Salat oder Fleisch, Kaffee oder Tee, Zucker oder Gemüse – längst ist die Wahl der richtigen Lebensmittel zum Spießrutenlauf geworden. Was dürfen wir noch essen, wo können wir noch sicher sein, wann schaden wir uns oder „nur“ der Umwelt?

Eine Alternative ist immer noch die Bio-Kost. Bio-Produkte werden stärker kontrolliert und zu einem sehr großen Teil immer noch von Menschen angebaut, die ein ganzheitliches Verständnis von unserer Umwelt haben. Doch nicht überall sind solche Produkte leicht zu finden. Die Lösung: Bio-Produkte aus dem Internet.

Die besten Internetanbieter für Bio-Lebensmitteln

Das Internet bietet eine große Auswahl an Bio-Produkten. Sie werden zu günstigen Preisen direkt vor die Haustür geliefert. Mit den Bio-Lebensmitteln im Internet ist es ähnlich, wie im „echten“ Leben. Es gibt reine Bioläden, Internetsupermärkte und Discounter, die eine Bio-Lebensmittelabteilung haben. Und wie im Supermarkt um die Ecke, gibt es auch online große Unterschiede bei Preisen und Qualität. So finden Sie neben herkömmlichen Lebensmitteln auch Bio-Lebensmittel. Meist mit geprüften Biozertifikaten, beispielsweise nach der EG Öko-Verordnung.

Kleidung und anderes in Bio-Qualität

Neben Lebensmittel sind es vor allem Kosmetika und Kleidung, die in Bio-Qualität über das Internet zu haben sind. Das Netz bietet eine große Auswahl an Bio-Produkten für die Schönheit. Dabei kommt der Erwerb nicht nur der eigenen Haut zugute, sondern schützt und rettet auch die Haut von Tieren und letztlich auch die unserer Erde. Biokosmetika werden ohne Tierversuche hergestellt und Biokleidung wird aus biologischen, nachhaltigen Materialien gefertigt.

Bio-Produkte für eine gesunde Welt

Die Bio-Siegel garantieren biologisch angebaute Ware, bei der der Hersteller auf bestimmte Pestizide oder gentechnisch veränderte Samen beim Anbau verzichtet hat. Mit dem Verzicht auf konventionell hergestellte Produkte und dem verstärkten Ankauf von Obst und Gemüse, Tee und Kaffee in Bio-Qualität, tun Sie nicht nur etwas Gutes für Ihren Körper, sondern auch der Umwelt kommt diese Art des Anbaus zugute.

Foto: Marek Brandt – fotoliaSimilar Posts:

Comments are closed.